Freitag, 15. Dezember 2017

Die neue Intensiv-Hyaluro-Nachtmaske von Revitalift

Produkttest  / Beauty/ Werbung
15. Dezember 2017

Vor ein paar Tagen bekam ich die neue 


Revitalift Filler - Hyaluro-Maske 
von L'ORÉAL Paris 

zum Testen zugesandt. Die Freude war groß, denn ich war sehr gespannt auf dieses neuartige Hyaluronprodukt in Form einer Nachtmaske.

50 ml kosten ca. 16,95 Euro.

Das Neue an dieser Maske ist die Konsistenz, die Gelkapseln enthält, welche beim Auftragen mit der Haut verschmilzen. Sie bilden eine intensive Maske, die über Nacht auf der Haut 
bleibt. Die enthaltene hochkonzentrierte Hyaluronsäure kann so aufgrund ihrer kleinen Form tief in die Epidermis eindingen und für einen sichtbaren Aufpolsterungs-Effekt sorgen. 

Ergebnis:

* prallere Haut
* gemilderte Fältchen
* entspannte Gesichtszüge


Ich habe das Produkt nun ein paar Tage ausprobiert und bin wirklich begeistert. Morgens ist die Haut super glatt und geschmeidig, das ganze Aussehen ist deutlich frischer. Die Maske hat einen kühlenden Effekt auf die Haut, was ich sehr wohltuend finde. Ich habe altersbedingt schon genug Hitze und Wärmestaus... Obwohl die Textur eindeutig ein Gel ist, gibt es keine Trockenheits- oder Spannungsgefühle, wie ich sie sonst schon öfters bei Geltexturen erlebt habe. Auch der Duft ist erfrischend und angenehm.


Auf der Anwendungsempfehlung steht, man solle - wenn nötig - verbleibende Reste der Maske am nächsten Morgen mit einem feuchten Wattepad entfernen. Wie schon erwartet, gab es bei mir keinerlei sicht- oder fühlbaren Reste denn ich habe wirklich trockene Haut.  Wenn man das Gesicht morgens aber wieder zum Reinigen feucht macht, fühlt es sich im ersten Moment so an, als würde man das Produkt nochmal aufemulgieren. Also muss doch irgendetwas auf der Oberfläche geblieben sein. Jedenfalls ist das nach ein paar Wasserspritzern bzw. nach der Reinigung komplett verschwunden und die Haut fühlt sich super glatt an.


Die Anwendung wird im Wechsel mit der gewohnten Nachtpflege empfohlen, als Intensiv-Treatment, aber wer mag, kann sie auch täglich verwenden.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der leider mit zunehmendem Alter abnimmt. Hyaluron kann aber große Mengen an Feuchtigkeit binden, und wenn der Gehalt abnimmt, kommen Alterungserscheinungen wir Fältchen, trockene Stellen oder erschlaffte Gesichtszüge viel deutlicher zum Vorschein. Man kann diesen Zeichen der Hautalterung mit einem invasiven Eingriff entgegenwirken oder - und das halte ich für die deutlich entspanntere Lösung - Hyaluronsäure Produkte benutzen, die hochkonzentriert sind.

Idealerweise stimmt man die ganze Pflege aufeinander ab, sprich man benutzt Tagescreme, Augenpflege und Nachtcreme, die ebenfalls Hyaluron enthalten. Und als Intensiv-Ergänzung die neue Nachtmaske. Das wäre ein ideales Anti-Aging-Hautpflegeset. Aber selbst, wenn man alle paar Tage die Nachtmaske verwendet, erzielt das einen deutlich sichtbaren Frische-Effekt.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...